Aktuelles Seite 2

 


Download Flyer 2011

Wer Informationen nicht nur auf dem Bildschirm sehen möchte, sondern „Handfestes“ bevorzugt, steht der Download des aktuellen Flyers zur Verfügung.
→ Download Flyer 2011

Auf Anfrage senden wir Ihnen selbstverständlich den Original Flyer gerne auf dem Postwege zu. → Anfrage

 





Das Märchen vom Nulltarif

Warum Zahnersatz nicht kostenlos ist

Immer häufiger stolpern Patienten über Werbung mit derartigem Inhalt. Mit Hilfe des Einkaufs von billigem Zahnersatz aus China und anderen Billiglohnländern soll das Portemonnaie des Patienten nicht belastet werden. Doch kann das funktionieren? Was erwartet die Patienten wirklich?

Klare Frage, klare Antwort:

Die absolute Aussage des Begriffs „Zahnersatz zum Nulltarif“ ist falsch! Nur Regelleistungen werden für Patienten kostenlos angeboten. Die Regelleistung ist in Deutschland durch den Gesetzgeber definiert. Sie ist lediglich eine zweckmäßige Basisversorgung. Wünscht der Patient aber zum Beispiel. → Weiterlesen

 

 

Wir sehen uns in Köln!

So endeten in den Monaten Februar und März 2009 viele Gespräche. Die Inter- nationale Dentalschau (IDS) warf Ihre Schatten voraus. Alle zwei Jahre findet diese international wichtigste Dentalmesse in Köln statt. In diesem Jahr fand die IDS von Dienstag, 24. März bis Samstag 28. März täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. 1.820 Aussteller aus 57 Ländern haben auf 138.000 Quadratmetern neueste Entwicklungen in der Zahnmedizin und der Zahntechnik präsentiert.

Hierbei sind drei Haupttrends auszumachen:
Natürliche Zähne werden durch frühe und umfassende Diagnostik und minimalinvasive Behandlungsmethoden so lange wie möglich erhalten Wenn Zahnersatz nötig ist, soll er möglichst naturgetreu aussehen und höchste Ästhetik und Funktionalität bieten Die Digitalisierung und Vernetzung von Praxis und Labor steigert die Effizienz in der Herstellung von Zahnersatz im Sinne des Patienten. Die Leistungsfähigkeit des deutschen Zahntechnikerhandwerks wird durch diese enge Verflechtung weiter erhöht und unterstreicht die weltweite Bedeutung des deutschen Dental-Handwerks

Dabei sein war auch in 2009 für uns Pflicht, denn besonders in einer Zeit der rasanten technologischen Veränderungen ist Information alles! Wir haben einige aus unserer Sicht interessante Neuerungen zusammengestellt:

1.Farbmessgerät VITA Easyshade Compact
2.POS-Book (Datext)
3.Dreidimensionale Implantologische Planung
4.IPSe.max Vollkeramiksystem







« Ältere Beiträge