Nachsorge

6 Richtige im Lotto sind ein Glücksfall!
Und jeder träumt davon.

Strahlend schöne, gesunde Zähne sind kein Glücksfall!
Und jeder kann etwas dafür tun.

Bakterien unserer Mundschleimhöhle produzieren Säure, die den Zahnschmelz schädigen und Karies oder Zahnfleischentzündungen auslösen können. Daher sollten Zähne und Zahnfleisch immer gut gepflegt werden. Neben der regelmäßigen Mundhygiene und der Auswahl der richtigen Produkte helfen auch Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt, den Mund gesund zu halten.

Einfache Hilfsmittel der regelmäßigen Zahnpflege sind:

1. Mindestens 2x täglich für zwei bis drei Minuten die Zähne mit einer fluoridhaltigen Zahncreme putzen.

2. Die Zahnbürste dabei vom Zahnfleisch hin zum Zahnschmelz bewegen.

3. Die Zahnbürste alle 3 Monate erneuern.

4. Zahnseide (ggf. mit einer antibakteriellen Mundlösung getränkt) ist ein wirksames Reinigungsmittel für schwer zugängliche Stellen.

Auch die Prothese muss wie natürliche Zähne täglich und sorgfältig gepflegt werden. Falls die Prothese nachts nicht getragen wird, empfiehlt sich die Aufbewahrung in einem mit Leitungswasser gefülltem Glas. Nutzen Sie unser Angebot und lassen Sie gegen eine geringe Gebühr (€ 10,00) möglichst halbjährlich eine professionelle Prothesenpflege vornehmen.

Wir lassen Sie mit Ihren "Neuen" nicht alleine. Unsere Zahntechniker prüfen im Rahmen der professionellen Prothesenpflege Ihre Prothese und erstellen ein Zustands-Protokoll mit etwaigen Reparaturvorschlägen, die als Arbeitsunterlage Ihrem Zahnarzt zur Absprache vorgelegt werden.